Inspiration und Flugbuchung leicht gemacht – Die Travel Tools von momondo
7. Februar 2019
Die Wahl der richtigen SD Karte – Darauf kommt es an
19. Februar 2019

Der unzerstörbare Red Diamond Filter von Haida

Der Red Diamond Filter von Haida im Einsatz an der Sony Alpha RII.

Kauft einen guten Filter. Setzt auf Qualität. Kauft Glasfilter. Dies sind die Empfehlungen, welche ich meinen Fotografie-Schülern mit auf den Weg gebe. Alles schön und gut. Nur gibt es da ein kleines Problem: Diese Filter können zersplittern. Zumindest, wenn sie auf den Boden fallen. Das habe ich schon mehrere Male miterlebt. Ein ärgerlicher Moment, denn die Filter sind bekanntlich nicht ganz günstig. Es gibt aber quasi den Heiligen Gral der Filter. Eine Version, die unzerstörbar ist. Der Red Diamond Filter von Haida.

Zugegeben, unzerstörbar hört sich etwas hochgegriffen an. Denn jeder, dem schon einmal ein Filter aus der Hand geglitten ist weiss, dass sich Glas und Stein einfach nicht vertragen. Zumindest nicht, wenn das Glas aus einer gewissen Höhe Richtung Stein fällt. Einen Filter zu haben, der in dieser Situation nicht zerspringt, dies ist der Traum eines jeden Fotografen. Haida lässt diesen Traum Realität werden.

Der unzerstörbare Red Diamond Filter von Haida.

Red Diamond Filter holen und die Sorgen um Glasbruch vergessen

Ich fotografiere oft in Küstenregionen. Dort, wo starke Winde wehen und das Wetter oft rau ist. Auch hier muss ich Filter wechseln. Dabei schiesst mir jeweils der Puls ein wenig in die Höhe, denn ich will auf keinen Fall einen Filter fallen lassen. Es ist mir selber auch schon passiert. Besonders in kalten Temperaturen, wenn die Finger schon ein wenig angefroren sind rutscht die Glasscheibe schnell aus der Hand.

Mit den Red-Diamond Filtern verspricht Haida Filter im Sortiment zu haben, die nicht mehr kaputt gehen, wenn sie zu Boden fallen. Und tatsächlich, schaut man sich online Videos an, so stimmt dies. Die Leute lassen ihre Filter fallen und heben sie anschliessend einfach wieder auf. Ganz so, als wäre nix passiert. Nicht einmal einen Kratzer kriegen die guten Stücke ab. 

Ein Preis der sich lohnt

Generell gilt, dass sich das Geld für gutes Glas lohnt. Eckige ND- und Verlaufs-Filter kosten schnell mal zwischen 100 und 200 Euro. Je nach Grösse und Qualität natürlich. 

Die Red-Diamond Filter von Haida sind im oberen Bereich angesiedelt und somit nicht günstig. Zumindest auf den ersten Blick nicht. Bei genauerem Hinsehen aber, relativiert sich der Preis. Denn dies ist im Vergleich zu herkömmlichen Filtern eine einmalige Investition.

Ein weiterer grosser Vorteil, insbesondere für mich in der Landschaftsfotografie. Denn da muss es manchmal schnell gehen. Wenn man dann nicht mehr derart Sorge zu den Filtern tragen muss, wie bis dato, ist dies Gold wert. Man kann einfach beruhigter fotografieren. Eine tolle Sache.

Der Red Diamond Verlaufsfilter von Haida wurde mit Filterhalter an der Sony Alpha RII befestigt.

Auf die Bildqualität kommt es an

Was bringt aber ein Filter, der nicht mehr zerbricht, wenn die Bildqualität am Ende nicht stimmt? Richtig: NICHTS. Haida liefert mit dem Red-Diamond Lineup gleich beides. Ein unzerstörbarer Filter, der obendrein auch noch für extrem gute Bildqualität sorgt. Keine nervigen Farbstiche und eine scharfe Abbildung, so soll es sein. Das ist man sich von Haida gewohnt und es ist schön, dass sich auch bei den Red-Diamond Filtern nichts ändert.  

Fazit zu den Red Diamond Filter von Haida

Mit diesen neuen Filtern von Haida kann man nichts falsch machen. Sie halten, was sie versprechen. Das Duell Stein gegen Glas nimmt dadurch einen ganz neuen Ausgang. Die Bildqualität ist ebenfalls top und für diese Kombination ist der Preis mehr als fair. Ob man den Filter auf keine erdenkliche Art und Weise kaputt bekommt, bleibt zu bezweifeln. Aber Hand aufs Herz: bei der Landschaftsfotografie fällt der Filter maximal zu Boden. Zumindest schmeissen wir in der Regel nicht mit Filtern um uns. Wir sind sehr begeistert und haben neue Lieblingsfilter gefunden.

Wenn wir gerade beim Thema Equipment sind: Hast du bereits deinen perfekten Fotorucksack gefunden? Wir haben den perfekten 3-Splitt und erzählen dir hier gerne mehr darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Inhalt ist geschützt