Besser Fotos schiessen – manuell fotografieren
Reise-Zoom-Objektive Teil 2: Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD

Reise-Zoom-Objektive Teil 1: Tamron 17-28mm f/2.8 Di III RXD

Headerbild mit dem Tamron 17-28mm

Vor jeder Reise und jedem Fotoprojekt stehen wir vor der Qual der Wahl, welches Objektiv wir in unseren Fotorucksack packen. Soll es eine Festbrennweite oder doch lieber ein Zoomobjektiv sein? Priorität auf Bildqualität oder Gewicht? Besonders letztere Frage ist eine, welche uns immer wieder umtreibt. Lange musste man diesbezüglich einen relativ grossen Kompromiss eingehen. Dank des japanische Unternehmens Tamron aber, relativiert sich diese Frage zunehmend.

Wer uns kennt der weiss, dass für uns die Bildqualität extrem wichtig ist. Dementsprechend schwer sind jeweils unsere Fotorucksäcke. Wenn wir unsere Sony Alpha Kameras mit G Master Objektiven bestücken, dann hat dies zur Folge, dass einiges an Gewicht zusammenkommt. Besonders bei langen Touren mit dem Rucksack, ist das Gewicht aber zentral. Die Ausrüstung sollte in einem solchen Fall möglichst leicht sein. Deshalb haben wir auch immer wieder Festbrennweiten im Einsatz. Diese bieten super Abbildungsqualität bei leichtem Gesicht. Jedoch haben wir nicht die Flexibilität und den Komfort wie bei Zoomobjektiven. Mit dem Tamron 17-28mm f/2.8 Di III RXD für Sony E-Mount gibt es aber ein Objektiv, welches für Reisefotografen, deren Hauptfokus auf der Landschaftsfotografie liegt, wie geschaffen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.