Spass und Action in Costa Rica
Be a World Piece – wie Reisen die Lebenseinstellung verändert

Unsere vier absoluten Costa Rica Highlights

Ein Abend am Strand Carillo in Costa Rica.

Zugegeben, es ist gar nicht so einfach, einen Blogpost zum Thema Costa Rica Highlights zu verfassen. Denn das Land hat dermassen viel zu bieten. Eine wunderbare Natur- und Pflanzenwelt beispielsweise. Das Land kennt keinen Krieg, da es auch über kein Militär verfügt. Stattdessen investieren die Costa-Ricaner ihre Zeit und Energie lieber in die Arterhaltung und den Umweltschutz. Hier werden schon mal Nationalparks geschlossen, um zu verhindern, dass die Natur einen Schaden davonträgt. Dies macht deutlich, dass Costa Rica ein ganz besonderes Reiseland ist.

Die Reiche Küste, so die Bedeutung des Namens Costa Rica, ist voller Schätze. Nicht zuletzt die Lage selbst, zwischen Karibik und dem pazifischen Ozean ist für sich schon ein Highlight. Selbstverständlich steht bei uns die Fotografie immer ein wenig im Vordergrund, weshalb unsere Highlights manchmal auch mit einer Fotografen-Brille zu betrachten sind.

Costa Rica Highlight Nummer Eins: Die Natur

Dass wir die Natur derart weit oben nennen, war naheliegend. Für uns als Landschaftsfotografen spielt die Natur die zentrale Rolle auf Reisen. Hierbei ist Costa Rica enorm vielfältig. Das Land hat Strände und an Afrika erinnernde Steppen gleichermassen. Besonders hat es uns aber die zentrale Hochebene sowie der Nordwesten des Landes angetan. Die Dschungel und Nebelwälder sind einfach umwerfend. Dazu kommen die Vulkane, von denen die einen ein super Fotomotiv abgeben, wie zum Beispiel der Arenal. Im Gegensatz zum Arenal können andere bestiegen werden. Allen voran gilt es hier wiederum Irazú zu nennen. Auch der Poás Vulkan kann bestiegen werden und ist bei Touristen sehr beliebt. Der Besuch beim Poás ist aber zeitlich limitiert. Nicht so bei Irazú. So oder so ist der Blick auf den Krater aber nur schwer mit Worten zu beschreiben. Wenn man am Rande dieser Naturkraft steht, fühlt man sich als Mensch wieder ganz klein.  

Wenn es um die Natur geht, so hat Costa Rica unzählige Highlights zu bieten. Man kann sich auch einfach ins Auto setzen und losfahren. Bestimmt wird man den einen oder anderen wunderbaren Landstrich finden. Mit dem richtigen Licht ist die Landschaft immer magisch, egal ob Dschungel oder Strand.

2 Kommentare

  1. Great article, I love those photos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Inhalt ist geschützt