Fotografieren auf dem Machu Picchu – Tipps für ein tolles Foto
17. September 2017
Machu Picchu – Unsere Erlebnisse und Tipps für deine Reise
19. September 2017

Taxis in Lima – Tipps zur sicheren und günstigen Fortbewegung

Lima, Peru - Historische Gebäude in der Nähe des Hauptplatzes.

Wer sich in der acht Millionen Einwohner zählenden Hauptstadt von Peru fortbewegen möchte, greift entweder auf Busse oder Taxis zurück. Besonders letztere bringen einem schnell von A nach B. Taxis sind in Lima Big-Business und gerade als Tourist läuft man Gefahr, schnell einmal zu viel zu bezahlen.

Wenn du demnächst nach Lima reist, überlege dir schon einmal, wie du von A nach B kommen möchtest. Wenn Taxifahren deine Wahl ist, dann haben wir hier einige Tipps für dich.

Nach der Landung die grünen Taxis nehmen

Das erste Taxi wirst du wohl nach der Landung am Aeropuerto Internacional Jorge Chávez suchen. Achte darauf, dass du ein grünes Taxi erwischst. Diese Taxis bringen dich für 40 Soles in die Stadt. Andere Taxis verlangen für ihre Dienste schnell einmal 130 Soles.
Meist stehen diese Taxis nicht vor dem Haupteingang. Dort warten die teuren Dienstleister. Ein grünes Taxi findest du, wenn du das Gebäude via Departure verlässt.

Registriertes Taxi ist zu bevorzugen

In Lima gibt es eine Art Taxi-Mafia. Viele versuche ihr Glück mit dem Taxifahren, so auch Privatpersonen. Diese haben meist einfach ein Taxischild, welches sie hinter die Windschutzscheibe stellen. Manchmal auch nur ein Kleber an der Windschutzscheibe. Diese Fahrzeuge erkennt man zudem daran, dass sie nicht registriert sind. Vor der Benutzung dieser ist abzuraten. Es ist auch schon zu Überfällen auf Touristen gekommen. Deshalb sollte auf offizielle Taxis zurückgegriffen werden.
Vor den grossen Malls stehen meist die gelben Taxis. Diese sind zwar offiziell, aber auch sehr teuer. Schnell bezahlt man bei Fahrten mit diesen Taxis das Doppelte des sonst üblichen Preises.

Eine App als schlaue Lösung

Besonders praktisch ist die App “Easy Taxi“ – welche gratis heruntergeladen werden kann. Mit dieser App lässt sich schnell und einfach ein Taxi bestellen. Man erhält dann jeweils das Foto und den Namen des Fahrers, den Fahrzeugtyp, sowie das Kontrollschild des Wagens und dessen Farbe angezeigt. So weiss man, wer einem abholt und sieht auf der App auch gleich noch, wo das Taxi gerade ist und wie lange es dauert, bis es einem abholt. Man muss sich lediglich einmal registrieren und kann dann die App nutzen.

Es gibt also viele Wege um in Lima schnell von A nach B zu kommen. Bei der Wahl des richtigen Taxis sollte ein wenig Acht gegeben werden. Besonders einfach ist das Taxisfahren mit der App Easy Taxi.

Handy mit geöffnetem Easy-Taxi App.

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für diesen Tipps. Wir fliegen bald mit meiner Frau nach Lima. Wir hatten das Pech, einmal in Istanbul von einem Taxi abgezockt zu werden. Seitdem sind wir also vorsichtig mit Taxis im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Inhalt ist geschützt