Kultur Fotoreise Myanmar

  • Reisedaten

    21.11. – 2.12.2021

  • Anmeldeschluss

    31. August 2021

    Definitive Durchführung der Reise wird danach bestätigt.

  • Buchungsstatus

    Plätze frei

  • Teilnehmerzahl

    min./max. 4 – 12 Teilnehmende

  • Fortbewegungsmittel

    Flugzeug
    Auto
    Zu Fuss

  • Unterkunft

    Hotels

  • Reiseleiter

    Stefan Tschumi & Stephanie Bernhard

    Steffi und Stefan Portrait

  • Körperliche Anforderungen

    Es sind keine besonderen Voraussetzungen notwendig. Bedenke jedoch, dass es in Myanmar eher warm ist. Man sollte mit der Wärme umgehen können.

  • Essentiell

    Das Kameraequipment sollte vor Staub geschützt werden können. Da man in Myanmar ganz wunderbare Portraits schiessen kann, raten wir zu einer klassischen Portrait-Linse im Bereich 85mm.

  • Fotografischer Inhalt

    Menschen
    Landschaften
    Bildgestaltung

  • Kosten

    4’750.00 CHF im Doppelzimmer

    490.00 CHF Einzelzimmerzuschlag

  • Im Preis enthalten

    Alle Inland-Transfers gemäss Programm
    Unterkünfte inkl. Frühstück
    Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
    Eintrittsgebühren
    Englisch sprechender Reiseleiter vor Ort
    Fotograf (Deutsch und Englisch)
    Fotografie-Workshop

  • Nicht im Preis enthalten

    Internationale Flüge
    Alle übrigen Mahlzeiten
    Versicherungen
    Persönliche Auslagen
    Getränke
    Trinkgelder
    Visagebühren

  • Unser Partner für die Reise

    Wir haben die Reise it den Experten von Erlebe Fernreisen zusammengestellt

Myanmar ist ein faszinierendes und facettenreiches Land. Es grenzt im wesentlichen an Thailand, China und Bangladesh und liegt somit im Südosten von Asien. Die Bevölkerung von Myanmar überschritt 2019 die 54 Mio. Grenze. Dies ist indes nichts besonderes. Spannend ist jedoch, dass sich die Bevölkerung in über 100 Ethnien aufteilt. Die offizielle Sprache ist Burmesisch. Gesprochen wird diese aber längst nicht von allen Völkern.

In Myanmar hat jeder Staat seine eigenen Traditionen. Ja manchmal teilen sich sogar verschiedene Völker die Regionen. Man findet also eine breite Vielfalt an Bräuchen. Der Buddhismus ist in Myanmar allgegenwärtig. So findet man in jeder Ortschaft einen Tempel oder eine Stupa. Insbesondere Bagan ist für Touristen ein Magnet. Die Landschaft dort ist übersäht mit alten Tempeln. Die Fotomotive könnten nicht perfekter sein.

Das Besondere dieser Reise

Auf unserer Reise steht das Teilen der Passion für die Fotografie im Vordergrund. Wir wollen als Gruppe gemeinsam voneinander lernen, gemeinsam lachen und die Zeit geniessen. Wir hoffen so viel Zeit, wie möglich gemeinsam verbringen zu können. Aus unserer Sicht ist der Lerneffekt somit am höchsten für jeden einzelnen Teilnehmer.

Über den folgenden Link gelangst du zu weitern Bildern aus Myanmar. Lass dich inspirieren.

Novize erleuchtet
Myanmar U-Bein-Brücke bei Sonnenuntergang
Pagoden bei Kakku Myanmar
Alte Frau Myanmar
Frau mit traditionellem Hut
Sonnenaufgang in Bagan

Dieses Abenteuer lasse ich mir nicht entgehen